1. Strahlregler am Wasserhahn wechseln – Schritte zur ersten Million

Wir fangen mit einem extra kleinen Schritt an, der dir aber Tag für Tag Geld sparen wird. Das schöne ist: Wenn du es einmal erledigt hast, musst du nicht mehr darüber nachdenken. Außerdem tust du auch noch etwas gutes für die Umwelt.

Ich habe diese Woche bei allen unseren Wasserhähnen den Strahlregler (auch Perlator genannt) ausgetauscht. Dadurch verringert sich der durchschnittliche Durchfluss von ca. 15l/Min auf ca. 4,5l/Min. Dadurch sparst du täglich bares Geld und du schonst die Umwelt.

Du findest zahlreiche unterschiedliche Modelle im Baumarkt oder bei Amazon. Wir haben uns für die folgenden beiden Modelle entschieden:

https://www.amazon.de/gp/product/B007FSU9DS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

https://www.amazon.de/gp/product/B007FSSAV6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

Wichtig ist, dass die Größe passt. In der Regel ist es bei einem Außengewinde die Größe M22 (bspw. in der Küche) und bei einem Innengewinde die Größe M24. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, messe es lieber nochmal nach. Zum Beispiel mit einem Geodreieck oder verschiedenem Kleingeld (-> Anleitung).

Eine kurze Anleitung zur Installation findest du hier. Du brauchst eigentlich nur eine Rohrzange (leihe sie vom Nachbarn aus, falls du keine hast) und ein paar Minuten Zeit.

Falls du noch nicht ganz überzeugt bist, schau dir den Wassersparrechner an.

Viel Spaß beim Wasser- und Geldsparen wünscht dir Herr Zeitreich.


Der Weg zur ersten Million ist ein Marathon und kein Sprint. Mache deshalb jeden Tag ein paar kleine Schritte und du wirst dein Ziel erreichen!

Schreibe einen Kommentar